Bremen-Nord: Traditionelles Juniorenturnier am 1. Mai

 

Große Vorfreude verspüren die Organisatoren des großen traditionellen Juniorenkreisturniers, das am 1. Mai im Sportpark Grambke stattfinden wird. Der ausrichtende Kreis Bremen-Nord hat in Zusammenarbeit mit dem ansässigen 1.FC Burg ganze Arbeit geleistet und für die 16. Auflage des Events wieder einiges auf die Beine gestellt.

Für dieses Turnier mit Familien- und Festcharakter für Minis sowie G-, F-, E- und erstmals D-Junioren (4-12 Jahre) haben knapp 60 Mannschaften aus dem kleinsten Fußballkreis Deutschlands ihr Kommen zugesagt. Die teilnehmenden Nachwuchsmannschaften sind nicht nur auf Siege, Punkte und Tore ausgelegt, sondern auch auf den Spaßfaktor. „Der Spaß soll auch in diesem Jahr wieder im Vordergrund stehen. Wenn die Kinder einen schönen Tag erleben, haben wir alles richtig gemacht“, gibt Matthias Schmidt, der Kreisvorsitzende in Bremen-Nord, das Motto für die ganztägige Veranstaltung vor. Dass diese Art von Turnierausrichtung ankommt, zeigen die konstant hohen Teilnehmerzahlen der gemeldeten Mannschaften des stets am 1. Mai durchgeführten Turnieres.

„Bei

Bei der Siegerehrung wird es für jedes Kind einen Pokal und somit nur Gewinner geben. (Foto: Holger Franz)

 

Bei diesem Turnier mit Familien- und Festcharakter wird die Volksbank Bremen Nord eG abermals als Hauptsponsor auftreten. Durch die großartige Unterstützung der Volksbank Bremen Nord eG um Marketingleiter Hartmut Schulz werden unter anderem Gutscheine für insgesamt sechs Trikotsätze an die teilnehmenden Vereine verlost, die beim langjährigen Kooperationspartner Sportshop Günter Hermann eingelöst werden können. Das Sportgeschäft des ehemaligen Fußball-Nationalspielers wird auch wieder einen kleinen Verkaufsstand auf dem Turniergelände aufbauen, wo diverse Sportartikel zu moderaten Preisen käuflich zu erwerben sein werden. Durch das langjährige Engagement des zweiten Hauptsponsors, der Pensum Personaldienstleistungen Bremen GmbH um Stephan Meyer, erhält jeder der etwa 550 Kids einen kleinen Pokal als Andenken für die Teilnahme.

Spielszene des letztjährigen Traditionsturniers. (Foto: Holger Franz)

Spielszene des letztjährigen Turniers. (Foto: Holger Franz)

 

„Mit dem rührigen Sponsoring der Volksbank und von Pensum, die uns erfreulicherweise langfristig unterstützen möchten, konnten wir ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine stellen. Unser Kreisvorsitzende Matthias Schmidt und unser Kreisjugendausschuss um Karsten Wolf, Michael Salamon und Heinrich Marschollek wird dazu am Mittwoch 54 Mannschaften aus allen Vereinen unseres Kreises begrüßen können. Wir hoffen auf eine tolle Veranstaltung bei bestem Wetter“, freut sich der Kreisvorsitzende Holger Franz auf das Turnier. Die Veranstaltung wird um 9:30 Uhr von BFV-Präsident Björn Fecker mit den Mini-, G- und E-Juniorenturnieren eröffnet, die ersten Sieger werden gegen 13:00 Uhr geehrt. Das Turnier geht dann weiter mit den F- und D-Juniorenteams und endet gegen 17:30 Uhr. Für das leibliche Wohl der zu erwartenden knapp 1.000 Jugendspieler, Eltern und Zuschauer sorgen zahlreiche Mitglieder und Eltern der Jugendabteilung des 1. FC Burg um Organisator Matthias Schmit.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sport-Shop Günter Hermann